Haben Sie ein Projekt bei dem wir Ihnen helfen können?

Kontaktieren Sie uns jetzt

Über uns

Maximilian Radhuber erlernte in der Zeit von 1976 bis 1980 in einem oberösterreichischen Fachbetrieb das Dachdecker- und Spenglerhandwerk.

Nach der Lehrabschlussprüfung zog es Ihn in die Steiermark, 1986 absolvierte er die Spenglermeisterprüfung, darauf folgte im Jahr 1990 die Dachdeckermeisterprüfung.

1991 eröffnete Maximilian Radhuber den Dachdecker- und Spenglerbetrieb Max Radhuber in Liezen und siedelte anschließend nach Weißenbach.

2006 erfolgte die Prüfung zum allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen am Landesgericht für ZRS in Graz.